Gemeinsam handeln

„Ich wollte die Stiftung Pierre & Vacances-Center Parcs gründen, um unser Engagement für die Gebiete zu verstärken, um mit all unseren Mitarbeitern und Kunden eine gemeinsame Vision unserer Mission in der Gesellschaft zu teilen und um jedem Mitarbeiter die Möglichkeit zu geben, sich an gemeinnützigen Projekten zu beteiligen. Es handelt sich dabei um den Ausdruck eines starken Willens, eine Verbindung zwischen den Individuen zu schaffen und zur Vitalität der Gebiete beizutragen.“

Gérard Brémond, Vorsitzender der Gruppe Pierre & Vacances-Center Parcs et der Stiftung

Mehr erfahren

Gemeinsam handeln

Die Projekte

Kunst trifft auf Behinderung

+
Demonstrationen in Guadeloupe: Musik!

+
Vers le Haut: Zwischen Integration und Berg

+

Die Partner-Vereine

Sie berichten

Es ist wie mit Luft: Gibt es keine mehr, dann wird es schwierig, zu überleben. Als Teilnehmer von BioLit fühle ich mich nützlich, denn ich helfe den Forschern bei der Beobachtung der Arten, die kommen, die gehen, die sich ansiedeln...

Pierre
11 Jahre alt, in der 6.Klasse mit einer Begeisterung für das Meeresleben.

Ich finde es sehr spannend, zu sehen, wie so unterschiedliche Strukturen und Personen zu einem Umwelt- und Gesellschaftsprojekt, das ein hohes Potential für das Viertel hat, zusammenkommen.

Soline
Entwicklungsverantwortliche bei Travail & Vie

Die Stiftung der Gruppe PVCP hat uns erlaubt, unsere alten, baufälligen und zu kleinen Räumlichkeiten zu verlassen, und als Verantwortlicher für das Projekt möchte ich der Stiftung dafür danken. Unsere Arbeitsbedingungen sind viel besser als die, die wir vorher hatten, mehr Platz, mehr Arbeitsmittel und vor allem mehr Komfort für uns und unsere Begünstigten. Jetzt können wir unseren Projektleitern mehr Dienstleistungen anbieten: Workshops, die das individuelle Coaching ergänzen sowie einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz.

Imed Benrhouma
PPF- Projektverantwortlicher

Die Ausbildung von Espace 19 ermöglicht es mir zwischen dem, was ich intuitiv machte, als ich ohne Abschluss arbeitete und der notwendigen Professionalisierung, um mit kleinen Kindern zu arbeiten, zu unterscheiden.

Samira
In der beruflichen Eingliederung bei Espace 19